Aktuelle Trends im Onlinehandel - Von Auktionen bis KI

Aktuelle Trends im Onlinehandel - Von Auktionen bis KI

Der aktuelle Onlinehandel gewinnt in Deutschland immer mehr Anteile am Markt. Welche Trends sich hier aufzeigen, erzählen wir Ihnen hier.



Besonders Marktgiganten wie Amazon, Zalando oder Auktionsplattformen wie eBay beherrschen den E-Handel momentan. Aber auch die etwas kleineren Unternehmen haben gute Chancen in diesem aber auch im nächsten Jahr einen guten Umsatz zu erbringen. Viele Kaufleute sind ebenfalls der Meinung, dass der stationäre Handel mit dem Untergang rechnen muss. Doch dies trifft noch lang nicht zu, denn der Internethandel nimmt in Deutschland aktuell nur einen Anteil von circa zehn Prozent am gesamten Markt ein. Dennoch, die Tendenz steigt! Es wird prognostiziert, dass bis 2023 dieser Anteil noch einmal auf das doppelte steigen soll. Hier ist jedoch die Technik wegleitend und die Innovationen leiten die Richtung für die Entwicklung des E-Commerce. Die wichtigsten Trends und Innovationen wollen wir nun im Einzelnen erklären.

 

Onlinehandel trends 2020 2019

 

Soziale Medien führen in die Onlineshops

Die sozialen Netzwerke sind natürlich schon lang in aller Munde. Aber besonders im Onlinehandel erweisen sie sich in letzter Zeit als sehr wichtige Quelle zur Kundengewinnung. Plattformen wie Facebook oder Instagram führen schon lang nicht mehr nur die klassische Werbeanzeige. Viel wichtiger werden nun sogenannte „Easy to buy“ Posts, die direkt auf Produkte hinweisen und mit einem Klick in den Onlineshop führen. Diese Funktion des Shoppings bieten auch Portale wie Pinterest an, auf welcher potentielle Kunden zwischen ihren Pins die Shopfunktion erblicken. In dem sozialen Netzwerk Instagram können Unternehmen auf ihren Posts täglich bis zu fünf Produkte verlinken, so dass hier auch der Anreiz zum Shopaufruf höher wird. Dabei sind visuell auffallende Beiträge äußerst wichtig, um sich von anderen Posts klar abheben zu können.

Abo-Käufe für gute Planbarkeit

Den Profit von Abonnements haben nicht nur die Unternehmen, auch die Kunden können hier ihre Vorteile für sich ziehen. Denn beim Kauf von Abos ist die Planbarkeit des Umsatzes viel einfacher und der Käufer profitiert von Bequemlichkeit beim Kauf von Produkten, die dieser regelmäßig benötigt. Hierzu gehören zum Beispiel E-Paper, Socken, Hygieneprodukte aber auch neuerdings Schuhe und weiteres. Einmal das Abo bestellt, werden die gewünschten Produkte in regelmäßigen Abständen geliefert.

Start der Künstlichen Intelligenz (KI)

Auch die KI ist momentan Spitzenreiter der Trendbegriffe im technischen Bereich. Doch nun erhält sie auch im E-Commerce Einzug und bringt interessante Ansätze mit sich. Hierzu zählt zum Beispiel ein virtueller Kundendienst, der sich während des Kaufes in einem Chat dazu gesellt und den Käufer umfassend beraten kann. Am wichtigsten ist hier die Verbesserung der Nutzererfahrung in den jeweiligen Onlineshops. Die Kunden können hier leicht ihre Wünsche und Probleme kommunizieren, ohne dass gleich ein Arbeiter dazu geschaltet werden muss. Auch wenn dies noch in der Anfangsphase ist, so lassen sich heute schon Erkenntnisse gewinnen, die bei der weiteren Entwicklung zur detaillierteren und passenden Kommunikation mit dem Kunden helfen können.

Trend zur Online Auktion

Aber nicht nur die klassischen Onlineshops stehen hoch im Trend. Auch Auktion Plattformen wachsen immer mehr und bilden eine solide Weise, für den bequemen Onlinekauf von Zuhause. Hier sind besonders das Spannungsgefühl beim Mitbieten und das Erzielen von guten Preisen wesentlich für das gute Kaufgefühl beim Kunden. Da die Auktion unmittelbar von Angebot und Nachfrage beherrscht wird, gelten hier andere Regeln, als im normalen E-Commerce und so können Bieter aber auch Händler Preise für ihre Produkte erzielen, die oftmals besser als der vorgeschlagene Handelspreis im Internet sind. Hier sind nicht nur Auktionen von normalen Gebrauchsgegenständen, wie Secondhand-Kleidung & Co. am Start, auch der Handel von Automobilen über Auktionsplattformen boomt. Auf Cartrade-24 finden Sie daher Online-Auktionen zu exklusiven Angeboten und profitieren von transparenten und sicheren Kauf- und Verkaufsbedingungen, sondern auch von einer großen Auswahl an Händlern und Käufern.

 

Onlinehandel trends 2020 2019 1

 

Freuen Sie sich regelmäßig auf neue, interessante Artikel aus der Welt der Automobile und entdecken Sie spannende Beiträge in unserem Bereich Aktuelles

Unsere aktuellen und attraktiven Fahrzeugauktionen finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten oder ein anderes Anliegen? Kontaktieren Sie uns gern!

Ihr Team von Cartrade-24